Open Air

HOFKONZERT
Di
16.
08.
22

TUTTI BOUNCE

Support: Bulgarian Cartrader
Chris Schwarz
Wie klingt das, wenn drei Mitglieder von Seeed ihrer Liebe zu afro-amerikanischer und karibischer Musik nachgehen? Es bounced, und zwar tutti! Den Beweis haben Tchamp, Based und El Gris alias Tutti Bounce geliefert, als sie bei uns ihren ersten offiziellen Gig während der Fête de la Musique gespielt haben. Das hat allen außerordentlichen Spaß bereitet und deshalb kommen sie im August gleich noch einmal live auf unsere Hofbühne.

Beweis dafür sind aber auch die zwei neuen Tracks des Trios. In „Tatooine Transit“ schwebt ein Vocal-Sample aus einem Song der Bomas of Kenya über einen treibenden Beat, veredelt von zawinulösen Synthies. Und „Jackie“'s moderne Afro-Beat-Vibes bauen Dirk Bergers (The Krauts) starker Gitarren-Arbeit die angemessene Bühne. Die ersten Ideen zu den Tracks sind im Rahmen der letzten Seeed-Produktion „Bam Bam“ entstanden, als sich heraustellte, dass sie als Trio gut harmonieren und ähnliche musikalische Visionen teilen. Nach einigen Remixen und der Titelmusik für die Serie „Legal Affairs“, erschien dann letztes Jahr ihr erster Track: „Leguan“ feat. Porky von Deichkind, eine lässige Hymne übers Nichtstun, geboren aus der Corona-Langeweile.

Auf „Tatooine Transit“ und „Jackie“ werden bald zwei weitere Songs folgen, im Frühsommer erscheinen die vier Instrumental-Songs dann auf einer EP – strictly Vinyl! „Wir wollten diese vier Perlen als reine Instrumental-EP veröffentlichen, aber auch weitere Tracks mit Vokalisten werden folgen” – Hauptsache „Tutti Bounce". Und Hauptsache auch: Sie spielen wieder bei uns.

Mit dabei haben sie Bulgarian Cartrader, der als Salsa-Tänzer, Background-Sänger und Songwriter ebenfalls mit Seed und Künstlern wie Solomun und Casper gearbeitet hat. Bulgarian Cartrader hat sein überwiegend in Eigenregie produziertes Album "Motor Songs" in der Tasche und damit einen wilden Mix aus Indie, Pop, Folk und Soul.

Wir können versprechen: Wird zusammen ziemlich gut!

Das Konzert ist Teil der Reihe "Always in a Good Mood".
Gefördert von:
NEUSTART KULTUR
Initiative Musik
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
Di 16.08.2022   Berlin
Gretchen
Ab 16 Jahren.
Standard
Standard
16,50 €
Einlass: 19:30 –  Beginn: 20:15 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel
Kreditkarte
Vorkasse
PayPal
Sofort​überweisung

Konzert

Do
04.
08.
22
Earth Agency

ELECTRIC JALABA

Ticketpreis 19,80 €

Open Air

Mi
29.
06.
22
©Mark Ernestus

MARK ERNESTUS' NDAGGA RYTHM FORCE

Ticketpreis 19,80 €