Open Air

HOFKONZERT
Do
11.
08.
22

MARTHA ROSE

Support: Queen Quail
Stella Summer
Die Multiinstrumentalistin Martha Rose ist in London geboren und lebt derzeit in Berlin. Sie veröffentlichte ihr zweites Album "Undress & Dive After" (2020) bei Treibender Teppich Records und die selbstproduzierte EP "Trying to Read the Sky" mit Martin Hossbach. Ihre Arbeit beinhaltet eine einzigartige Mischung aus persönlichem Songwriting mit 80er Jahre Disco/Funk/Groove und einem Hauch von englischem Folk.

"Undress & Dive After" ist benannt nach dem Text des Liedes "Hares on the Mountain", über das hoffnungslose Verlangen von Frauen, ihre sich immer wieder zurückziehenden Liebhaber zu verfolgen. Roses Texte verweben konsequent die Fäden des Herzens, die Sehnsucht und Verlust miteinander verweben und beschwören eine beinahe mittelalterliche Tapferkeit auf der Suche nach der wahren Liebe. Das Gefühl für den unerreichbaren Schwarm durchdringt Martha Roses Werk: "I'm such a liar / but it's just cos I love ya".

Live lässt sie uns tief in ihre poetische und emotionale Welt eintauchen - ein warmer Hauch von Casio- und DX-Synthesizer Sounds, eingebettet in mystische Lyrik und eine seidenweiche Stimme. Baumwolle und Wasser sowie eine klangliche Vision von mittelalterlichem Wald und ein wenig 80er Jahre Disco.

Martha spielt heute Abend nicht alleine, sondern hat Queen Quail mitgebracht. Queen Quail ist das Dream-Pop/ Alt-Country-Projekt von Kirstin Edwards. Die ausgebildete Cellistin lebt derzeit in Berlin und kommt aus Milwaukee (Wisconsin). Sie hat damit sozusagen gleich zwei Wahlheimaten und reflektiert mit ihrer Musik die lebendige Intensität Berlins und die eindringliche Ruhe Milwaukees.

Hallige Gitarrenriffs und kühlzarte Vocals füllen die offenen Räume ihrer Songs mit eindringlicher Schönheit, die aus forschender Selbstbeobachtung und dem Bestreben nach innerer Wahrheitssuche erwächst. Queen Quail hat auch Physik studiert und ist mit ihrem Songwriting in nicht naturwissenschaftlich messbare Räume aufgebrochen, nachdenklich und mit Faszination für den Prozess. Klassische, konzertante Kompositionen verschmelzen auf einzigartige Weise mit metaphorischem Dream-Pop.


Das Konzert ist Teil der Reihe "Spotlight".
Gefördert von:
Musicboard
Do 11.08.2022   Berlin
Gretchen
Ab 16 Jahren.
Standard
Standard
19,80 €
Einlass: 19:30 –  Beginn: 20:15 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel
Kreditkarte
Vorkasse
PayPal
Sofort​überweisung

Konzert

Do
29.
09.
22
Rachel Tabet / Maks Pallas

POSTCARDS & JAGUWAR

Ticketpreis 22,00 €

Konzert

Do
03.
11.
22
Shai Franco

LIRAZ

Ticketpreis 19,80 €